Mit dem Hochwälder Picknickbike auf Spurensuche

Wo blühen die Apfelbäume für den leckeren Apfelsaft, auf welchem Feld wächst der Dinkel für die herzhaften hausgemachte Spätzle, wo grast das Hochwälder Weiderind und wo sind unsere "Gehaichnisorte", die heimeligen Örtchen an denen man maximal entschleunigen kann?

Diese Antworten findet Ihr mit unserem neuen Picknickbike von Riese & Müller auf Eurer ganz persönlichen Tour durch den Hochwald.
Damit das ohne großen Kraftaufwand funktioniert, packen wir 2 vollgeladene Akkus aufs E - Bike...
und dafür, dass die persönlichen Akkus geladen werden können, stellt Ihr Euch Euren ganz persönlichen Picknickkorb selbst zusammen.

Und so läuft das, damit an Eurem Ausflugstag alles parat und dem Vergnügen nichts mehr im Wege steht:

Picknickbike buchen,  pro Tag 39,50 €.
Buchbar in der Zeit von 1. April bis Ende Oktober, täglich außer Dienstags. Die Abholung kann zwecks umfangreicher Einweisung NUR zwischen 09:30 Uhr und 10:30 Uhr erfolgen.
Weitere Mountain- und Fitnessbikes unseres Partners Canyon in verschiedenen Ausstattungen und Größen findet Ihr hier >

Picknickzutaten

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

 

Empfohlene Picknicktouren

Um einen schönen, unbeschwerten Tag in der Natur zu verbringen, und auch wieder nach Hause zu finden, haben wir unser Rad mit einem Garmin ausgestattet. Darauf sind u.a. 3 Picknicktouren gespeichert: Die Touren sind außerdem auf gpsies gehostet, durch klicken auf den Link gelangt Ihr direkt zu den Tourdaten auf gpsies; 

Picknicktour "Teufelskopf"  von Kell in Richtung Beerenschleid, von dort allmählich auf den Höhenzug in Richtung Teufelskopf. Dort Möglichkeit des Picknicks am St. Michaels - Kapellchen, weiterfahrt in Richtung Siebenbornweiher, Mandern, Schillinger See, Wassertretbecken, Kell. Hier geht es zur Strecke auf gpsies:  Picknick Teufelskopf

Picknicktour "Osburger Hochwald & Wadrilltal" von Kell in Richtung Stausee, Wassertretbecken, Ruwerquelle, gezeichneter Baum, Reinsfelder Apfelbäume, Steinbachtal, Wadrilltal, Grimburg, Hexentanzplatz, Kastanie, Segelflugplatz, Fuchsfarm, Kell

Die Touren verlaufen auf Feld- und Wirtschaftswegen, die je nach Witterung auch rutschig sein können. Nachfahren der Touren auf eigene Gefahr! Das Beachten der Straßenverkehrsordnung auf den wenigen Straßenpassagen ist ebenso eine Selbstverständlichkeit, wie das Tragen eines Schutzhelmen ( incl. )!

Es empfiehlt sich, eine Vollkasko für den Schadensfall abzuschließen, ansonsten haftet der Mieter in vollem Umfang für Schäden. Gegen eine Gebühr von ..... € kann eine Tagesversicherung abgeschlossen werden, der Mietvertrag ist hier vorab einsehbar und wird vor Abholung des Bikes unterschrieben.